Reiseinfos

Dresden verzaubert seine Besucher seit jeher mit einer faszinierenden und spannenden Mischung aus Tradition und Moderne. Bei einem Spaziergang durch die barocke Innenstadt mit der ehemaligen Residenz der säch-sischen Kurfürsten und Könige und einem Blick auf die wunderschöne Flusslandschaft der Elbe, spürt man den einzigartigen Charme von Elbflorenz.

Termine
Details

Details zur Reise

1. Tag – Donnerstag, 05. Dezember 2019

Abfahrt früh morgens in Lana. Zusteigemöglichkeiten nach Vereinbarung. Wir fahren über die Autobahn nach München - Nürnberg bis nach Dresden (Frühstücks – und Mittagspause unterwegs).

Am späten Nachmittag können Sie einen Spaziergang durch die Innenstadt machen oder den ersten Weihnachtsmarkt besuchen. 
Unterbringung im gebuchten Hotel. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

2. Tag – Freitag, 06. Dezember 2019

Frühstück im Hotel. Am Vormittag geführte weihnachtliche Stadtführung in der historischen Altstadt von Dresden, sowie geführte Besichtigung durch die Semperoper. Anschließend besuchen wir gemeinsam den Striezelmarkt und genießen die Zeit mit einer Tasse Glühwein. 

Die Mittagspause und der Nachmittag stehen Ihnen in Dresden zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die Stadt oder besuchen Sie einen der Weihnachtsmärkte. Abendessen & Übernachtung im Hotel.  

3. Tag – Samstag, 07. Dezember 2019

Am Vormittag fahren wir in die Sächsische Schweiz mit Besichtigung der Festung Königsstein und (je nach Wetterlage) Panoramablick von der Bastei aus. 

Gesäumt von majestätischen Tafelbergen und bizarren Sandsteinfelsen fließt die Elbe gemächlich durch das Tal, während sich weit über ihr eine Erlebniswelt erstreckt, die ihresgleichen sucht: Die Festung Königstein! Als Burg böhmischer Könige, vor 750 Jahren erbaut, steht die Festung Königstein für eine wechselvolle und spannende Geschichte. Zahlreiche Mythen ranken sich um dieses gigantische Bollwerk aus Fels und Stein. 

Nach dem Abendessen im Hotel erwartet Sie ein weiteres Highlight: Die Märchenoper „Hänsel und Gretel“ in der Staatsoperette von Dresden. 

Die Geschichte der Staatsoperette Dresden ist geprägt durch über 240 Jahre Operettentradition. Passend zur Adventszeit wird auch 2018 wieder die Familienoper Hänsel und Gretel aufgeführt- mitreißend, gefühlvoll und klassisch! So wundert es nicht, dass Engelbert Humperdincks gleichnamige Märchenoper zu den meistge-spielten Werken des Repertoires zählt. 

4. Tag – Sonntag, 08. Dezember 2019

Abfahrt von Dresden nach dem Frühstück. Wir fahren über die Autobahn bis nach Nürnberg. Lassen Sie die Altstadt von Nürnberg auf sich wirken und bummeln Sie durch die weihnachtlichen Gassen und Straßen. Am Nachmittag treten wir die Heimreisen an.
 

Newsletter anmelden
Verpassen Sie zukünftig keine Angebote mehr
Gutscheine

Schenken Sie mit einer Reise ein kleines Stück Freiheit!