Reiseinfos

Das Hotel Thermana Park Laško empfängt Sie inmitten eines ruhigen Parks   neben dem Fluss Savinja und bietet ein Thermalzentrum mit Pools, einer Sauna sowie einem Fitness- und Wellnesscenter

Termine
Details

Details zur Reise

1. Tag - Freitag, 27.11.2020

Start früh morgens in Lana mit verschiedenen Zusteigemöglichkeiten nach Vereinbarung. Fahrt über Venedig bis nach Leibach. Mittagspause in Leibach zur freien Verfügung. Es bleibt genügend Zeit die schöne Küstenstadt zu erkunden. Weiterfahrt nach Laško und Bezug der gebuchten Zimmer. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag - Samstag, 28.11.2020

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihre Reiseleitung im Hotel und fahren gemeinsam nach Maribor. Dort erfahren Sie mehr über das schöne Städtchen. 
Maribor ist eine slowenische Stadt inmitten der hügeligen Weinregion an der Drau. Am Glavni Trg, dem Hauptplatz der Altstadt, steht das Rathaus im Renaissancestil aus dem Jahre 1515. Am nahe gelegenen Platz Grajski Trg befindet sich die Burg von Maribor aus dem 15. Jahrhundert mit einer Ritterhalle mit Fresken und dem Regionalmuseum von Maribor mit umfangreichen Ausstellungen regionaler Artefakte. 
Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel, dort bleibt Ihnen Zeit zur freien Verfügung. Gönnen Sie sich Zeit für sich im Thermalzentrum Thermana Park, eines der modernsten Thermalzentren in Slowenien. Genießen Sie entspannende Momente im wohltuenden Thermalwasser unter der magischen und einzigartigen Glaskuppel, entgiften Sie Ihren Körper und entspannen Sie Ihren Geist in thematischen Saunagängen (gegen Aufpreis) in Finnischen und Dampfsaunen, welche die Geschichte von Laško erzählen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit gegen Gebühr eine Massage oder anderweitige SPA Behandlungen in der hauseigenen Wellnessabteilung zu buchen. Am Abend erwartet Sie ein Abendessen mit Musik und Tanz!

3. Tag - Sonntag, 29.11.2020

Nach dem Frühstück im Hotel treten Sie die Heimreise an. Sie fahren zum berühmten Gasthof Avsenik in Begunje, einem kleinem Dorf mit rund 975 Einwohnern. Bekannt ist der Gasthof vor allem als Geburtsort des wohl berühmtesten Oberkrainer, Slavko Avsenik, der hier 1929 geboren wurde. Dort genießen Sie einen traditionellen slowenischen Mittagsschmaus. Anschließend wird die Heimreise nach Südtirol fortgesetzt.

Newsletter anmelden
Verpassen Sie zukünftig keine Angebote mehr
Gutscheine

Schenken Sie mit einer Reise ein kleines Stück Freiheit!