Reiseinfos

Eine Reise nach Sizilien, der größten Insel des Mittelmeeres, ist eine Reise in Raum und Zeit. Freuen Sie sich über die landschaftliche Vielfalt, die grünen Hügel und Täler im Landesinneren bis hin zum Ätna, dem Wahrzeichen und Berg der Berge, wie ihn die Sizilianer nennen. Die zahlreichen Kulturdenkmäler, Zeugen der wechselvollen Geschichte, in der viele Völker ihre Spuren hinterlassen haben, finden sich auf der ganzen Insel. Von den griechischen Tempeln, den römischen Denkmälern, den Kastellen und Domen, bis hin zu den königlichen Bauten in Palermo, bietet Ihnen die stolze Insel eine wahre Schatzkammer der Geschichte.

Termine
Details

Details zur Reise

1. Tag - Sonntag, 28.02.2021

Abfahrt von Lana - Zusteigemöglichkeiten nach Vereinbarung – und Fahrt nach Neapel. Die Nachtfähre bringt uns nach Sizilien. Abendessen an Bord im Self-Service-Restaurant. Unterbringung in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC.

2. Tag - Montag, 01.03.2021

Am Morgen erreichen wir Sizilien, wo wir bereits von unserer ortskundigen Reiseleitung empfangen werden. Wir beginnen den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück in der Nähe von Palermo. Anschließend erwartet Sie eine Stadtbesichtigung in Palermo, die pulsierende Hauptstadt Siziliens. Mit wenigen Schritten verlassen Sie ausgetretene Pfade und tauchen in den Alltag der Palermitaner ein.  Um den Tag abzurunden fahren wir weiter nach Monreale, wo wir den prachtvollen Dom, hoch über der Stadt von Palermo gelegen, besichtigen. Hotelbezug im Raum Palermo für eine Nacht. 

3. Tag - Dienstag, 02.03.2021

Frühstück im Hotel. Am Vormittag besichtigen wir das Bergstädtchen Erice. Die kleine, mittelalterliche Stadt in der sizilianischen Provinz Trapani bezaubert nicht nur durch ihre beeindruckenden antiken Bauwerke, sondern ganz besonders durch die spektakuläre Lage. Anschließend Weiterfahrt nach Selinunte, wo wir an einer Olivenölverkostung mit Imbiss von hausgemachten Spezialitäten auf einem Landgut teilnehmen. Am Nachmittag besichtigen wir heute die archäologische Zone von Selinunte. Hotelbezug im Raum Agrigent für eine Nacht. Abendessen und Übernachtung. 

4. Tag - Mittwoch, 03.03.2021

Nach dem Frühstück Fahrt zum Tal der Tempel bei Agrigent und gemeinsame Besichtigung. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe ist besonders bekannt für seine gut erhaltenen dorischen Tempel, die den griechischen Gottheiten gewidmet sind. Am Nachmittag gemeinsame Besichtigung der Villa Romana bei Piazza Armerina. Hotelbezug im Raum Taormina für zwei Nächte. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag - Donnerstag, 04.03.2021

Nach dem Frühstück Fahrt zum Ätna mit gemeinsamen Besuch des Besichtigungszentrums. Der Ätna ist Europas mächtigster Vulkan. Mit einer Höhe von 3352 Metern dominiert er weithin sichtbar die Ostküste Siziliens. Die Sizilianer nennen den Ätna auch "Mongibello" was einfach "Berg" bedeutet. Nachmittags erwartet Sie eine Stadtbesichtigung von Taormina, der „Perle des Ionischen Meeres“. Rückfahrt zum Hotel in Taormina. Abendessen und Übernachtung. 

6. Tag - Freitag, 05.03.2021

Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir am Vormittag entlang der Meerenge von Messina nach Tyndaris. Hier erwartet Sie die Besichtigung der Ruinenstätte Tyndaris. Am Nachmittag besichtigen wir Cefalú eine Stadt mit arabischem Flair. Nach einem gemeinsamen typisch sizilianischen Abschiedsessen in Palermo, legt am Abend unsere Nachtfähre in Palermo ab und bringt uns zurück nach Neapel. Unterbringung in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC. 

7. Tag - Samstag, 06.03.2021

Nach einem abschließenden Frühstück an Bord im Self-Service-Restaurant treten Sie die Heimreise nach Südtirol an.
 

Newsletter anmelden
Verpassen Sie zukünftig keine Angebote mehr
Gutscheine

Schenken Sie mit einer Reise ein kleines Stück Freiheit!