Reiseinfos

Auf den Spuren der edlen Frucht wandern Sie am einzigartigen Wachauer Marillen Erlebnisweg. In 5 Stationen führt er Sie durch die malerische  Weinlandschaft und durch alte Marillengärten, die sich im April in ein duftendes, rosa-weißes Blütenmeer verwandelt.  
 

Termine
Details

Details zur Reise

1. Tag - Freitag, 09.04.2021

Abfahrt am frühen Morgen von Lana. Zusteigemöglichkeiten und Abholung nach Vereinbarung. Die Fahrt geht über Salzburg– Linz bis nach Melk. In Melk besuchen Sie das beeindruckende Stift Melk. Gemeinsam mit einer Führung erkunden Sie das größte Stift Niederösterreichs. Allein der Südflügel mit seinem prächtigen Marmorsaal ist über 240 Meter lang. Unter freiem Himmel lädt der Stiftspark zum Schauen, Staunen und Entspannen ein. Geprägt wird die revitalisierte Garten-Anlage von barocken Strömungen und dem Vorbild des Englischen Landschaftsgartens. Anschließend erwartet Sie noch eine Kaffeejause, bei der Sie in den Genuss der Wachauer Marillenknödel kommen. 
Anschließend Weiterfahrt nach Krems, wo Sie Ihr Hotel für die kommenden Nächte beziehen. Abendessen und Übernachtung. 

2. Tag - Samstag,  10.04.2021

Frühstück im Hotel, anschließend begeben Sie sich heute gemeinsam mit einer Führung auf den Wachauer Marillen Erlebnisweg. Schauen, staunen, hören, riechen, schmecken. Erleben Sie die Welt der Wachauer Marille! Spazieren Sie mit dem Marillenbauern am schönsten Teilstück des Marillenwegs durch die malerische Weinlandschaft und durch alte Marillengärten auf die Spuren der edlen Frucht! Anschließend erfahren Sie mehr über die original Wachauer Marille bei einer Wachauer Marillenfamilie. Hier können Sie nach der Besichtigung des Gewölbekellers und der Edelbrennerei die besondere Frucht mit ihrem einzigartigen Aroma verkosten.
Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung. 

3. Tag - Sonntag, 11.04.2021

Nach dem Frühstück im Hotel erwartet Sie eine Schifffahrt von Krems nach Melk. Denn besonders schön ist es, die Donau mit den unterschiedlichen Regionen vom Schiff aus zu erleben. Abwechslungsreiche Landschaften, kunstvoll mit typischen Steinmauern angelegte Weingärten, weite Ebenen und wertvolle Kunstschätze an beiden Uferseiten des wohl schönsten Flusstales Europas. Anschließend weiterfahrt nach Traunsee mit dem Bus, wo Ihnen etwas Zeit zur freien Verfügung bleibt bis wir unsere Heimreise nach Südtirol antreten. 

Newsletter anmelden
Verpassen Sie zukünftig keine Angebote mehr
Gutscheine

Schenken Sie mit einer Reise ein kleines Stück Freiheit!