Reiseinfos

Mit Lavendel holt man sich gerne die Urlaubsträume vom Mittelmeergebiet nach Hause. Doch dieses Mal bieten wir Ihnen die Gelegenheit an, einen eigenen Lavendelstrauß  zu pflücken. Erleben und genießen Sie die Natur und reisen Sie mit uns zur 
istrischen Riviera.

Termine
Details

Details zur Reise

1.Tag - Freitag, 29.05.2020

Abfahrt gegen Mittag von Lana. Zusteigemöglichkeiten nach Vereinbarung und Fahrt über Trient – Verona und Triest bis nach Umag, wo Sie Ihr Hotel für die kommenden Nächte beziehen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag - Samstag, 30.05.2020

Nach dem Frühstück im Hotel findet heute das Highlight Ihrer Istrien Reise statt — das Lavendelblütenfest. Auf einen Bauernhof werden Sie die Familientradition hautnah spüren – herzlicher Empfang mit Lavendelschnaps, Lavendelbrot, Lavendelstrudel, Olivenöl, Lavendelkäse, Lavendel- und Holunderblütensaft, begleitet durch Akkordeontöne, sorgen für das Wohlbefinden der Seele. Nach einem gemeinsamen Spaziergang zum Lavendelfeld können Sie dort einen Lavendelstrauß für Zuhause pflücken. Anschließend wartet noch ein gemeinsames Mittagessen mit Musik auf Sie. Nach diesem erlebnisreichen Tag fahren Sie am Nachmittag zurück zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag - Sonntag, 31.05.2020

Heute erwartet Sie nach dem Frühstück eine Istrien-Rundfahrt, denn die drei bekanntesten Küstenstädte Istriens sind immer einen Besuch wert. In Pula findet man zahlreiche Sehenswürdigkeiten, vor allem aus der römischen Zeit, aber auch Österreich-Ungarn. Rovinj, auch kroatisches Venedig genannt, ist eine auf einer Halbinsel erbaute Altstadt und strahlt mit ihren verwinkelten Gässchen und romanisch-gotischen Bauten. Poreč ist eine uralte Stadt, bekannt durch die Euphrasius Basilika, die ein Meisterwerk der frühbyzantinischen Kunst ist und unter UNESCO Denkmalschutz steht. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 

4. Tag - Montag, 01.06.2020

Heute erwartet Sie ein Ausflug an die Ostküste Istriens. Labin ist eines der schönsten Städtchen der Ostküste Istriens und befindet sich am Berg oberhalb von Rabac. dessen Der Geburtsort von Matthias Flacius Illyricus, dem "Mitstreiter" von Martin Luther, ist heute ein Kultur- und Verwaltungszentrum. Kaum irgendwo gibt es eine so charmante Mischung aus Architektur und kulturhistorischen Denkmälern, mit zahlreichen Ateliers, in dem Sie die Künstler und ihre Werke hautnah bewundern können. Den Tag vollenden Sie in mit einer Führung und anschließendem Imbiss in einem Weinkeller dieser Region. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag - Dienstag, 02.06.2020

Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir nach Portoroz, wo Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung haben.  Anschließend treten wir die Heimreise Richtung Südtirol an.  

Newsletter anmelden
Verpassen Sie zukünftig keine Angebote mehr
Gutscheine

Schenken Sie mit einer Reise ein kleines Stück Freiheit!