Reiseinfos

Porec ist ein beliebter Sommerbadeort an der Küste der Halbinsel Istrien im Westen von Kroatien. Die Euphrasius-Basilika aus dem 6. Jahrhundert befindet sich in der historischen Altstadt und ist berühmt für ihre mit Edelsteinen übersäten byzantinischen Mosaiken. Die Küstenabschnitte nördlich und südlich der Stadt bieten Campingplätze, Jachthäfen und Strände mit Wassersportmöglichkeiten und ziehen so zahlreiche Besucher an

Termine
Details

Details zur Reise

1. Tag – Donnerstag, 17. Oktober 2019

Abfahrt morgens von Lana. Zusteigemöglichkeiten nach Vereinbarung. Die Fahrt geht über Verona – Venedig & Triest (Frühstücks- und Mittagspause unterwegs) bis nach Porec. Dort erwartet Sie bereits eine ortkundige, deutschsprechende Stadtführung. 
Abendessen und Übernachtung im Hotel in Porec.

Porec ist ein beliebter Sommerbadeort an der Küste der Halbinsel Istrien im Westen von Kroatien. Die Euphrasius-Basilika aus dem 6. Jahrhundert befindet sich in der historischen Altstadt und ist berühmt für ihre mit Edelsteinen übersäten byzantinischen Mosaiken. Die Küstenabschnitte nördlich und südlich der Stadt bieten Campingplätze, Jachthäfen und Strände mit Wassersportmöglichkeiten und ziehen so zahlreiche Besucher an

2. Tag – Freitag, 18. Oktober 2019

Frühstück im Hotel. Heute unternehmen Sie mit Ihrer Reiseleitung einen Ausflug in das reizvolle Landesinnere. Im malerischen Mirna Tal machen Sie sich mit einem Trüffelsucher und seinem Bluthund auf die Suche nach den edlen Knollen. Erleben Sie wie der Trüffelsucher in Zusammenarbeit mi seinem Hund die Kostbarkeit sucht und findet. Weiterfahrt nach Motovun. Von Weinbergen umgeben, thront der Ort auf einem steilen Hügel hoch über dem Tal der Mirna. In den Wäldern entlang des Flusses wachsen die heiß begehrten Trüffel. Zu Mittag verkosten Sie die begehrte Spezialität. Danach machen Sie noch einen Rundgang in Motovun.
Abendessen und Übernachtung im Hotel in Porec. 

3. Tag – Samstag, 19. Oktober 2019

Nach dem Frühstück im Hotel werfen Sie heute einen Blick auf die Geschichte Porecs – hier erleben Sie die Antike. Der große Tempel am alten Forum Romanum und Neptuntempel sind ein Teil der antiken Geschichte von Porec. Ein unumgängliches Weltkulturerbe ist die Euphrasius-Basilika. Im Hinterland von Porec nehmen Sie an einer Olivenernte teil und können je nach Wunsch die Oliven selbst pflücken und die weitere Produktion verfolgen. Für Stärkung werden hier zwei verschiedene Sorten Käse, Olivenöl sowie verschieden Weine, Wasser und Saft gereicht. In Zminj wird Ihr Mittagsessen auf einem urigen Bauernhof vorbereitet. Bevor Sie jedoch dort ankommen, machen Sie einen Besichtigungsstopp am Limski Fjord. Für ein angenehmes Ambiente sorgt musikalische Unterhaltung. Gestärkt geht es auf den Rückweg zu Ihrem Hotel.
Abendessen und Übernachtung im Hotel in Porec.

4. Tag – Sonntag, 20. Oktober 2019

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Auf dem Weg machen Sie einen Stopp in Portoroz, wo Ihnen Zeit zur freien Verfügung bleibt. Anschließend Fortsetzung der Heimreise bis nach Südtirol.

Newsletter anmelden
Verpassen Sie zukünftig keine Angebote mehr
Gutscheine

Schenken Sie mit einer Reise ein kleines Stück Freiheit!