Reiseinfos

Die zwischen 1930 und 1935 erbaute Straße verbindet die Bundesländer Salzburg und Kärnten. Sie führt von Heiligenblut über das Hochtor (2506 m) nach Fusch. Über die Abzweigung vom Guttal aus in das Glocknermassiv erreicht man ohne Mühe die wohl schönste und imposanteste Sonnenterrasse Europas, die Franz-Josefs-Höhe (2369 m). Ein Ort, der in ganz Europa ohne Gegenstück bleibt: Gegenüber steht majestätisch der höchste Berg Österreichs, der Großglockner mit 3798 m, weit darunter breitet sich der ewige Eisstrom des Gletschers. 

Termine
Details

Details zur Reise

Abfahrt um 04.30 Uhr von Lana. Zusteigemöglichkeiten nach Vereinbarung. Die Fahrt führt durch das Pustertal – Frühstückspause unterwegs - Lienz - bis nach Heiligenblut, das im nordwestlichen Teil Kärntens auf 1301 m Seehöhe liegt und geprägt wird durch die Majestät des Glockners. Nach einer kleinen Pause fahren wir weiter über die Großglockner Hochalpenstraße weiter an Fusch vorbei bis nach Zell am See, wo wir bereits zum Mittagessen erwartet werden.

Nach einem Verdauungsspaziergang setzen wir die Fahrt fort in Richtung Kitzbühel - Wörgl - Innsbruck - Brenner – nach Südtirol.

Newsletter anmelden
Verpassen Sie zukünftig keine Angebote mehr
Gutscheine

Schenken Sie mit einer Reise ein kleines Stück Freiheit!