Reiseinfos

Bizarre Berge und spektakuläre Felsformationen - so präsentieren sich die Dolomiten, eine Bergkette der südlichen Kalkalpen, die vor mehr als 200 Millionen Jah-ren entstanden ist.
Die "Monti Pallidi" - die Bleichen Berge - wie die Dolomi-ten aufgrund ihres Dolomitgesteins auch oft genannt werden, schimmern bei Sonnenuntergang in einem rötli-chen Licht, das die Berge fast unwirklich erscheinen lässt. Aufgrund der speziellen Schönheit und Geologie, die einen Blick in verschiedenste Phasen der Erdge-schichte ermöglicht, wurden die Dolomiten am 26. Juli 2009 in die Weltnaturerbe-Liste aufgenommen.

Termine
Details

Details zur Reise

FAHRTVERLAUF:
Fahrt von Meran – Bozen - durch das wildromantische Eggental erreichen wir den Karersee, auf dem sich die bizarren Spitzen des Latemars spiegeln. Fotopause ca. 20 Min.
Weiterfahrt über den Karerpass, zu Füßen des Rosen-garten, hinab ins Fassatal nach Canazei und bis zum Pordojpass, mit Blick auf die Marmolata.
Nach der Mittagspause von ca. 12.00 Uhr bis ca. 13.30 Uhr fahren wir über das Sellajoch (Fotopause ca. 10 Min.) – mit Blick zum Sellastock und Langkofel - ins Grödner Tal, Luis Trenkers Heimat, auch bekannt we-gen der einmaligen Holzschnitzarbeiten. Weiter geht es nach Kastelruth, wo wir eine ca. einstündige Kaffeepau-se einlegen.
Anschließend fahren wir über Waidbruck, durch das Eisacktal, Bozen zurück nach Meran.

Newsletter anmelden
Verpassen Sie zukünftig keine Angebote mehr
Gutscheine

Schenken Sie mit einer Reise ein kleines Stück Freiheit!