Reiseinfos

Der sogenannte Bernina-Express fährt auf Europas höchster Eisenbahnstrecke der Alpen und ist die steilste Eisenbahn der Welt ohne Zahnrad. Über den Bernina-Pass (2323 m) führt eine der lohnendsten Schweizer Alpenüberquerungen auf Straße und Schienen. Die Passhöhe ist nicht nur Wasserscheide zwischen Engadin und Veltlin, sondern auch Übergang vom rätoromanischen zum italienischen Kulturgebiet. Der schon im 13. Jh. benutzte Bernina-Pass - die Straße wurde 1842-1865 ausgebaut - erschließt eine großartige Hochgebirgs- und Gletscherwelt.

Termine
Details

Details zur Reise

Abfahrt früh morgens von Lana. Zusteigemöglichkeiten nach Vereinbarung. Die Fahrt führt uns durch das Nonstal—Tonalepass– Aprica bis nach Tirano. Fühstückspause unterwegs.

In Tirano haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung um zum Beispiel die Basilika der Madonna di Tirano zu besuchen.

Die majestätische Basilika befindet sich an der Grenze zwischen Italien und der Schweiz, dort, wo die Madonna 1504 Mario Omodei aus Tirano erschien. Die dreischiffige Kirche aus dem 16. Jahrhundert in Form einen lateinischen Kreuzes ist das wichtigste Beispiel für die Renaissance in der Valtellina.

Anschließend erwartet Sie ein gemeinsames Mittagessen.

Am frühen Nachmittag erwartet Sie das Highlight des Tages, die Fahrt mit dem Bernina– Express von Tirano nach St. Moritz.

Anschließend Heimreise nach Südtirol.

 

Newsletter anmelden
Verpassen Sie zukünftig keine Angebote mehr
Gutscheine

Schenken Sie mit einer Reise ein kleines Stück Freiheit!